Tagespflegeeinrichtungen sehen Bedarf für Vernetzung mit Migrantenselbstorganisationen und Glaubensgemeinschaften

Auf der ersten Sitzung des ‚Arbeitskreises Interkulturelle Öffnung von Tagespflegeeinrichtungen‘ im Kompetenz Zentrum Interkulturelle Öffnung der Altenhilfe (kom•zen) analysierten die Pflegedienstleitungen der Tagespflegeeinrichtungen ihr Umfeld und Netzwerk anhand eines Fragebogens, um die Potenziale für eine interkulturelle Organisationsentwicklung zu erfassen. Das Ergebnis der Analyse ist, dass die beteiligten Tagespflegeeinrichtungen sehr gut in ihr Umfeld und insbesondere fachlich vernetzt sind. Es wird allerdings ein Bedarf gesehen, sich mit Migrantenselbstorganisationen und Glaubensgemeinschaften zu vernetzen.

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen

Sommerkonzert II im AWO Begegnungszentrum

Das Trio Swing mit Musiker Maciej spielte polnische und bulgarische Lieder und natürlich auch Swingmusik. Mit fast 60 Teilnehmer*innen war das wieder mal ein rauschendes Fest im Café des AWO Begegnungszentrums.

Wir danken unseren Kooperationspartner*innen vom Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg, Abteilung Stadtteil- und Seniorenarbeit, und von der Freizeitgruppe 12 /18 der AWO Nordwest, Bereich Behindertenarbeit.

Weiterlesen

Familienseminar am 12.10.2017

Das Projekt „Interkulturelle Familienbildung für neu zugewanderte Kinder und Eltern in den Stadtteilen Marzahn-Nordwest und Marzahn-Mitte führt am 12. Oktober 2017 von 10.00 bis 15.00 Uhr ein Familienseminar zum Thema „Kommunikation mit Eltern, Erfahrungen, Visionen und Strategien“ in der Kiek in gGmbH Nachbarschafts- und Familienzentrum, Rosenbecker Str. 25/27, 12689 Berlin durch.

Im Mittelpunkt steht die Elternarbeit, insbesondere für neu zugewanderte Familien, in Schulen, Bildungseinrichtungen und Jugendfreizeitstätten mit Blick auf Konzepte, Handlungsansätze und Initiativen zur Auseinandersetzung mit Vorurteilen und Diskriminierung aufgrund der sozialen, kulturellen, ethnischen, religiösen Identität, Herkunft oder Abstammung.

Weiterlesen