Offene Schreibgruppe mit Katharina Ludwig präsentiert ihre Arbeit

“Einmal um den Block” – das war in diesem Frühling das Motto der gleichnamigen Schreibgruppe im AWO Begegnungszentrum in Kreuzberg. Bei einem Offenen Lesen im Juli war nun vor der Sommerpause eine Auswahl der entstandenen Texte zu hören:

Über Ankommen in der Nachbarschaft, Oasen in der Großstadt (auch das AWO Begegnungszentrum war dabei), die Zufälle in unserem Leben und Träume/Alpträume von Berlin.

  • Die Gruppe ist offen, jeder ist eingeladen, einmal mitzuschreiben.
  • Geschrieben wird ohne Druck, in freundlicher Atmosphäre. Im September geht es weiter. Wir alle tragen viele Geschichten in uns! Es macht Freude, diese zu tauschen.

Es geht weiter am Dienstag, 05.09.2017 von 11:00 – 13:00 Uhr.

Katharina Ludwig

Fotos: Filiz Müller-Lenhartz