„Rabimmel Rabammel“ bei den Weidenkätzchen

Einer der schönsten Höhepunkte während des Kitajahres und inzwischen langjährige und liebgewonnene Tradition in unserem Hause ist das Herbst- und Lichterfest…

Neben Wiener Würstchen mit Brötchen, Gulaschsuppe und Schmalzstullen mit sauren Gurken, sorgen Stockbrot und Kinderpunsch (und heißer Glühwein – zum Händewärmen) für das leibliche Wohl. Am Lagerfeuer stimmt Gitarrenmusik auf den Laternenumzug ein und verstärkt noch den Eindruck der stimmungsvollen Atmosphäre. Unser Highlight – und sicher nicht nur für die Kinder – ist dann aber ganz klar der Feuerspucker, der die Herzen der kleinen und großen Zuschauer höher schlagen lässt und Kinderaugen zum Leuchten bringt. Zum Abschluss noch ein gemeinsamer Rundgang im Dunkeln um (oder über) den Forckenbeckplatz, natürlich mit selbstgebastelten und mitgebrachten Lampions…

Einen großen Dank an alle Helfer und Unterstützer aus dem Kitateam und aus der Elternschaft, insbesondere aber ein Dankeschön an all unsere Kinder! Ohne Eure Begeisterung und Eure Freude wären unsere Kitafeste nicht das, was sie sind: Erinnerungswürdig!