Was während der Corona-Schließzeit geschah…

…die Kita wurde von den Mitarbeitern entrümpelt, gemalert und umgeräumt. Sie erstrahlt nun in neuem Glanz. Außerdem wurde viel für die Kinder gebastelt und erarbeitet. Der Garten wurde neu gestaltet und es sind viele neue Spielecken für und mit den Kindern entstanden.

In der Gartenküche kann nun auch im Freien gekocht und gebacken werden!

Weiterhin haben wir an unserem Konzept gearbeitet, wodurch das Beschwerdeverfahren für Kinder entstanden ist, welches den Kindern Stück für Stück nähergebracht und gelebt wird.

Wir freuen uns auf die strahlenden Kinderaugen!

Das Team der Kita Wuhlehopser