Laternenfest in der Kita Leonardo

Am Mittwoch den 08.11.2017 haben wir in der Kita Leonardo unser Laternenfest gefeiert.

An der Vorbereitungsphase dieses Festes waren Eltern, Erzieher und Kinder beteiligt. Das Team wertete die letzten Feste aus, ermittelte den Verbesserungsbedarf und organisierte, mit gut kalkuliertem Vorlauf, eine konkrete Planung. Diese ging in Form von Aushängen, durch die Kommunikation auf dem Gesamtelternabend und den regelmäßigen Austausch, über die Hauptelternvertreter, an die gesamte Elternschaft.

Die Lieder wurden mit den Kindern in vorangehenden Morgenkreisen ausgewählt. Auch die Auswahl der Laternenvariante wurde Gruppenintern mit den Kindern getroffen, sodass wir eine reiche Vielfalt an kleinen Lichtern bewundern durften. Weiterlesen

Gemeinsames Projekt der „AWO Kirschen“ des Begegnungszentrums und der Kita Leonardo

Am 13. Juli fand das Sommerfest der Kita Leonardo statt. Die Handarbeitsgruppe des Begegnungszentrums, die AWO Kirschen, hatten mit der Kindergruppe Wassertropfen unter der Leitung von Nalan Mamczek und Wafaa El-Ayounei einen Wandteppich gefilzt.  Dieser wurde beim Sommerfest offiziell eingeweiht und die Mitglieder der Gruppe AWO Kirschen bekamen Blumen überreicht.

FML160713020 FML160713009
Das Projekt dauerte drei Monate und war viel Arbeit mit großem Vergnügen. Es  wird allen sicherlich als ein unvergessliches Projekt in Erinnerung bleiben. Sie hatten alle großen Spaß und viel Arbeit,  diesen wunderschönen Kirschbaum, den Teich und all die vielen kleinen Regenwürmer auf den Wandteppich zu nähen. Aber die Arbeit hat sich für alle gelohnt!!!!!

Nalan Mamczek, Wafaa El-Ayounei und Filiz Müller-Lenhartz

Vom Korn zum Brot

b26Nach langer Wartezeit war es nun endlich soweit. Im April besuchten unsere Vorschulkinder die Bäckerei der Familie Schubbert in der Palisadenstraße im Friedrichshain. Die Kinder waren alle sehr aufgeregt. Wir wollten uns nicht nur die Backstube und den Verkaufsraum anschauen, sondern unser eigenes Brot selber backen. Jedes Kind und die Erwachsenen wurden mit einem T-Shirt, einer Bäckerschürze und Überschuhen eingekleidet. Ganz aus der Nähe wollten wir erfahren, wie die Profis den Teig vorbereiten und anschließend das Brot backen.

Frau Schubbert zeigte und erklärte uns die Zutaten, die wir zum Brot backen brauchen. Dazu gehören Roggen- und Weizenmehl, Wasser, Salz, Hefe und Säuerungsmittel. Der Bäckermeister Herr Schubbert weihte uns ausführlich an sämtliche Gerätschaften ein, die in der Backstube stehen.

Nach gründlichem Händewaschen durften die Kinder die Zutaten in die Teigrührmaschine
schütten. Anschließend wurden die Kinder in zwei Gruppen aufgeteilt. Die eine Gruppe
ging in einem anderen Raum und Frau Schubbert gab ihnen eine kleine „Körnerlehre“.
Zum Brot oder zur Schrippe kann man auch andere Körner und Kerne dazu geben. Sie
zeigte uns Sonnenblumen- und Kürbiskerne, Sesam, Kümmel,Haferflocken und Mohn. Wir
machten ein Spiel, in dem wir diese unter einem Tuch tasteten, fühlten und benannten. Weiterlesen